Koi Futter kaufen richtig gemacht

Koikarpfen im Gartenteich

© Kurt F. Domnik / pixelio.de

Der Koi Karpfen gehört mitunter zu den edelsten Fischen auf diesem Planeten. Ihre Farbenvielfalt, ihre Muster und Farbflecken und auch das Schuppenbild der Koikarpfen sind einmalig. Auch wenn ein Koi fast wie der andere Koikarpfen aussieht. Jeder Koi ist individuell.

Koi Karpfen Zucht

Sollte jemand auf die Idee kommen, eine eigene Koi Karpfen Zucht aufmachen zu wollen, dann gilt es hier einiges zu beachten. Aber es ist natürlich auch beeindruckend, wenn im eigenen Gartenteich die wunderbaren Kois förmlich durch das Wasser gleiten.

Der Koi, oder auch Farbkarpfen genannt, kann bis zu einem Meter groß werden und auch mit einem Alter von bis zu 60 Jahren vielleicht sogar seinen Besitzer überdauern. Von da her sollte auch hier Sorge getragen werden, dass auch ein eventuelles Koi Karpfen Vermächtnis in die richtigen Hände gelangt.

Das richtige Koifutter

Für eine erfolgreiche Koi Karpfen Zucht braucht es neben einem Teich, der die Bedürfnisse des Kois abdeckt auch entsprechendes Futter. Das Koifutter sollte genau auf die Bedürfnisse der Tiere und auch der Jahreszeit abgezielt sein. Ein Koi Karpfen frisst durchgehend, daher sollte das passende Koifutter lieber in kleinen Mengen gefüttert werden, damit gewährleistet wird, dass sich der Koi nicht überfrisst und prachtvolle und gesunde Tiere im Teich aufwachsen.

Im Handel kann man mittlerweile verschiedenes Koifutter kaufen, welches dann auch entsprechend der Größe des Koi und den Jahreszeiten angepasst ist.

Koi Karpfen als Geldanlage

Wer es jedoch trotz aller Widrigkeiten geschafft hat, eine erfolgreiche Koikarpfen Zucht ins Laufen zu bringen, der hat eine tolle Geldanlage geschaffen. Denn je älter ein Koi ist, je schöner und leuchtender die verschiedenen Farben sind, die Form der Schuppen einzigartiger ist und der Koi eine bestimmte Größe erreicht hat, desto teurer kann ein Koi verkauft werden. Nicht selten sind Preise in der Höhe von mehreren Tausend Euro zu erreichen.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Koifutter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s